Sprache

Druckansicht

Seminar: Zur Prüfung befähigte Person elektrischer Explosionsschutz Auffrischungskurs | Waldenburg

1-tägiges Fachseminar

Die stetige Aktualisierung des Wissens sowie permanente Weiterbildung von befähigten Personen sind entscheidend für die Sicherheit in Betrieben und Anlagen. Deshalb vertiefen wir in diesem Seminar bereits vorhandenes Wissen.

Wir geben Ihnen einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik, gehen auf neue rechtliche Aspekte ein und berichten von Neuheiten rund um den elektrischen Explosionsschutz. Ein umfassender Erfahrungsaustausch, verschiedene Beispiele aus der Praxis und häufige Irrtümer runden den Auffrischungskurs für befähigte Personen ab.

SCHWERPUNKTE

• Rechtsvorschriften
Aktueller Stand der Normen und technischen Regeln, BetrSichV

• Installation in explosionsgefährdeten Bereichen
Elektrische Zündschutzarten und deren Errichtung: Grundprinzipien, Installationsanforderungen, Kabel und Leitungen, Neuerungen der Normen

• Kennzeichnung von elektrischen Geräten
Aktueller Stand der Kennzeichnung gemäß ATEX und Norm

• Prüfungen in explosionsgefährdeten Bereichen
Anforderungen aus der BetrSichV und der neuen TRBS 1201

• Explosionsschutz aus der Praxis
Diverse Praxisbeispiele und Irrtümer, Erfahrungsaustausch

Sem.-Nr. 129-191-2
Standardpreis € 395,00
Datum 21.11.2019
Zeit 09:00–16:00
Ort R. STAHL Schaltgeräte GmbH
Am Bahnhof 30, 74638 Waldenburg, Deutschland
Teilnahmebedingungen Link
  Anmeldung